Aktuelles

 
Aug 16, 2017

Dirmsteiner Jahrmarkt vom 08. bis 11. September 2017

Dirmsteiner Jahrmarkt vom 08. bis 11. September 2017

Die historische Gemeinde Dirmstein, „die Perle des Leiningerlandes“, lädt wieder zu ihrem Jahrmarkt ein.

Den Jahrmarkt in letztjährigem neuem Konzept eröffnen am Freitag, 08. September, um 18.00 Uhr Ortsbürgermeister Bernd Eberle, die Weingräfin des Leiningerlandes, Laura I. (Wessa) aus Bockenheim auf dem Schloßlatz.

Dabei werden Gratisproben des in einer verdeckten Weinprobe ermittelten „Ratsweins“ an die Gäste ausgeschenkt - in diesem Jahr wieder ein Weißwein. Näheres wird bei der Eröffnung des Jahrmarkts bekannt gegeben.

Der Winzer des ausgewählten edlen Tropfens, erhält die Urkunde zum „Ratswein 2017“. Als ehrenamtliche „Schankwirte“ betätigen sich erneut die Mitglieder des Gemeinderates. Die musikalische Untermalung der

Eröffnungsfeier übernimmt der gemischte Chor des Gesangsverein „Liederkranz“ Dirmstein und die „Katholische Musikkapelle Dirmstein“.

Anschließend und an den Folgetagen bieten nicht nur die Stände auf dem Schlossplatz und die umliegenden Gastronomiebetriebe, sondern auch Vereine und Gewerbetreibende allerhand Spezialitäten aus

der Pfälzer Küche sowie Baguette, Pizza und Crepes an. Wenn auch Wein und Schorle hauptsächlich als Durstlöscher verlangt werden, müssen Liebhaber eines gepflegten Bieres nicht dursten. Darüber hinaus gehören Cocktails und auch alkoholfreie Getränke selbstverständlich zum Angebot. Den diesjährigen „Jahrmarkt-Button“ gibt es in limitierter Auflage zum Erwerb, auf dem in diesem Jahr das Koeth-Wanscheidsche Schloß als Motiv hinterlegt ist.

Für die jüngeren Semester und „Junggebliebenen“ gibt es auf der Schlossplatz-Nordseite den „Rummel“ mit Süßigkeiten, Angelspielstand, Wurfbude, Schießstand, Autoscooter, und Kinderkarussell. An allen Jahrmarkttagen wird auf der zentralen Schloßplatz-Bühne TOP-Livemusik geboten, die nicht nur der akustischen Unterhaltung dienen, sondern auch durchaus zum Tanzen animieren soll. Am Freitag spielen „Grand Malör“ auf und werden die Menge dazu bringen, sich im Rhythmus zu bewegen. Am Samstag werden „Die Dicken Kinder von Landau“ auftreten und sicherlich die Besucher ganz nach deren Motto „fett“ zum Feiern bringen. Der Sonntag beginnt um 11.00 Uhr mit einem Frühschoppen, bei welchem ab 11.30 musikalisch das „Bergmanns-Blasorchester „Glück auf“ E.V. aus Hettenleidelheim zur passenden Stimmung beitragen wird. Im Anschluss an den Umzug wird ab 17.30 Uhr mit „Reeze“ eine Band auf der Bühne stehen, die mit ihrer Mischung der Musikstile von Rock und Pop für Unterhaltung sorgt. Mit „Grabowsky“ findet am Montagabend ab 20.00 Uhr der musikalische Abschluss statt, bei dem nochmals beste Stimmung und Feierlaune Programm ist.

Ein weiterer Höhepunkt für viele Schaulustige ist der Festumzug am Sonntag, 10. September. Ab 14.00 Uhr schlängelt er sich vom Aufstellungsort Stahlbergstraße über Schlossgasse, Hauptstraße, Mitteltor und Affenstein, Laumersheimer Straße, Herrengasse bevor er sich an der Einmündung Herrengasse/Obertor in Richtung Obertor auflöst. Anschließend bieten die Freiwillige Feuerwehr, die Katholische Musikkapelle, der Karnevalverein „Gaumenkitzler“ und der TuS Dirmstein Kaffee und Kuchen an. Am Montag, 11.09.2017 wird es ab 16.00 Uhr ein Unterhaltungsprogramm für die jüngeren Gäste und bei mehreren Anbietern wird es nochmals Kaffee und Kuchen geben. Nach vier Festtagen endet der Jahrmarkt am Montag, 11. September 2017.

Musikalische Stimmung und Unterhaltung mit:

GRAND MALÖR

DIE DICKEN KINDER VON LANDAU

BERGMANNS-BLASORCHESTER „GLÜCK AUF“ E.V. HETTENLEIDELHEIM

REEZE

GRABOWSKY